• Preisverleihung 2018

Lichtenberger Stadtkunde mit Tine

Am Samstag waren wir also in Lichtenberg unterwegs. Morgens schnell einen Umzugswagen gemietet, Rikscha eingeladen, dann rüber zu "Berlin on Bike", die uns netterweise kostenlos Leihfahrräder zur Verfügung gestellt haben - und dann in die Paul-Gesche-Str. 9.

Das Wohnheim in der Paul-Gesche-Strasse war der Starttreffpunkt zum Ausflug "Lichtenberger Stadtkunde". Wir waren ca. 10 Leute, die sich aus Bewohnerinnen und Bewohnern aus des Wohnheims Paul-Gesche-Straße und aus Bewohnern des Wohnheims von Synergetik, Wohnheim für obdachlose cleane Suchterkrankte, zusammensetzen.

Rainer, der ehemalige Berber, der jetzt eine Wohnung in Lichtenberg hat, kam zu Fuß zum Sozialistenfriedhof. Dort begann dann unsere gemeinse Reise, berg(chen)auf an einer Schafwiese vorbei.

Leider waren keine Schafe dort, der ehemalige Schäfer allerdings schon, der uns dann vergnügt zuwinkte. Nächstes Ziel war das Stasi-Museum.

Hier machten wir eine kleine Fotosession als Beweisbilder für Berlin-on-bike, für den Blog von Tine (www.unterwegsinberlin.de) und für uns, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Tour. Spass hat sie gemacht, gelernt haben wir was und alle waren begeistert!

Rikscha wieder eingeladen - Tschüss, bis zum nächsten Mal!

(Alle Bilder wurden gemacht von Rainer von Dziegielewski)

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Auf dem Laufendem bleiben & Neues erfahren

Mit unserem monatlichen Newsletter immer auf dem Stand bleiben. Einfach E-Mailadresse eintragen, Bestätigungsmail beantworten und los geht´s :)

Zum Newsletter anmelden

Neuste Blog Einträge

11.04.2019

Hat noch jemand Interesse am Theaterworkshop?

Hat noch jemand Interesse am Theaterworkshop? Dann meldet Euch mal so langsam an. Am 24. April 2019 gehts los!… weiter lesen

04.04.2019

Die liebe soziale Stadt

Am 11. April 2019 verleiht das Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung zum zweiten Mal den Hartmut-… weiter lesen

27.03.2019

Vom Kochen lernen, vom Kochen und vom Lernen

"Im Obdachlosenheim kochte Fiona Essen für 20 Bewohner und acht Angestellte, das die gleiche Qualität wie in… weiter lesen