• Preisverleihung 2018

Ein mittelschönes Leben - ein Kinderbuch über Obdachlosigkeit

Kennt Ihr eigentlich schon alle das Buch "Ein mittelschönes Leben"? Das Buch ist für Grundschüler der Klassen 3 und 4 gedacht. Es ist zum ersten Mal im Dezember 2008 erschienen, also fast 10 Jahre alt. Die Fragen sind aber auch heute noch aktuell - und die Antworten erst recht. In dem tollen Kinderbuch werden einige (Kinder-)Fragen zur Obdachlosigkeit erklärt: „Woher bekommen Sie Ihr Essen?” oder „Wovor haben Sie Angst?”. Kinder fragen und Obdachlose antworten. Entstanden ist so ein kinderleicht zu verstehendes Buch - welches auch Erwachsene aufklärt. Das Buch ist in Hamburg entstanden und das bereits 2008. Im Oktober 2015 erschien die sechste (!) Auflage. Seit Sommer 2009 gibt es „Ein mittelschönes Leben“ auch als Hörbuch. Weitere Informationen gibt es hier: https://www.einmittelschoenesleben.hinzundkunzt.de/das-buch/ Dozenten

Auch unsere Dozenten der Obdachlosen-Uni wurden bereits mehrmals eingeladen vor (Hoch-)Schülerinnen und -Schülern von ihrer Obdach- und Wohnungslosigkeit zu berichten. Vorträge an der KinderUni-Lichtenberg stehen an. Zur Vorbereitung empfehlen wir also die Lektüre: Ein mittelschönes Leben - ein nicht nur mittelschönes Buch, sondern ein richtig tolles!

(Foto: Peter Hershey auf Unsplash)

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Auf dem Laufendem bleiben & Neues erfahren

Mit unserem monatlichen Newsletter immer auf dem Stand bleiben. Einfach E-Mailadresse eintragen, Bestätigungsmail beantworten und los geht´s :)

Zum Newsletter anmelden

Neuste Blog Einträge

10.10.2018

Sensibilisierungsschulung am 20.11.2018 zum Thema „Funktionaler Analphabetismus“

28.09.2018

Neuer Kurs: "Von Bewerbungstraining bis Eigenwerbung"

Sie… weiter lesen

21.09.2018

Werbung für Herrenbrillen...? Nö, Planung der Kinder-Uni am 16.11.2018 um 16:30 Uhr in der HTW-Aula

Was so aussieht, wie eine Werbeanzeige für Herrenbrillen ist die Planungsrunde für unsere Vorlesung "Obdachlos - wie… weiter lesen