• Preisverleihung 2018

Die Sozialkünstler im Theaterhaus Mitte - Rückblick auf einen gelungenden Abend.

Wir hatten es angekündigt. Rainer´s Salon zum Thema "Armut und Obdachlosigkeit", gestern, 17.05.2019 im Theaterhaus Mitte. Wir waren zu zwanzigst und Rainer hatte tolle Unterstützung durch seine Kolleginnen und Kollegen aus dem Pool der Sozialkünstler. Unter anderem haben wir auch zwei Studierende der Katholischen Hochschule für Sozialwesen im Publikum ausgemacht.

Zunächst bauten Rainer und Maik die "Bühne" auf und erwarteten dann voll Spannung die Gäste. Nach einem kurzen Schauspieleinsatz von Rainer und seinen Sozialkünstlerkolleg*innen mussten alle Gäste "mit ran". Auf den Stühlen lagen Zettel und Bleistift, Rainer sagte drei Begriffe an (Stadt, Mensch, Tier) und alle mussten zwei Minuten schreiben, was ihnen dazu einfiel.  Die Zettel wurden zerknüttelt und eingesammelt, anschließend wurden drei Zettel gezogen, die nachgespielt werden mussten. War ein irrer Spaß! Von Autofahrern, die Obdachlose einfach überfahren, bis zu Würmern, die sich satt und wohl genährt um den Tisch winden, war alles dabei.

Als dritter Act wurde dann ein Stuhlkreis gebildet und alle erzählten von ihren Erfahrungen, Ideen und Konzepten zu Obdachlosigkeit. Ein spannender Austausch. Vielen Dank an alle Beteiligten!

 

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Auf dem Laufendem bleiben & Neues erfahren

Mit unserem monatlichen Newsletter immer auf dem Stand bleiben. Einfach E-Mailadresse eintragen, Bestätigungsmail beantworten und los geht´s :)

Zum Newsletter anmelden

Neuste Blog Einträge

11.11.2020

Sind wir nicht alle ein bisserl Bohème?

Bohème nach Kreuzer: Charakteristisch sind die

  • praktische Opposition gegen die Geldwirtschaft… weiter lesen
10.11.2020

Online-Veranstaltung: Ohne Wohnung keine Bleibe – Obdachlos und rechtelos in Zeiten von Corona?

Das Bildungswerk Berlin der Heinrich Böll Stiftung organisiert am kommenden Donnerstag, 12.11.2020 zwischen 16:30… weiter lesen

06.11.2020

In Zeiten der Pandemie: nehmen und geben auf der Straße

Auch in Zeiten der Pandemie leben Menschen auf der Straße. Unser Obdachlosen-Uni-Dozent Rainer kam mit Horst ins… weiter lesen