• Preisverleihung 2018

Berlin zählt Obdachlose. Was bringt das? Eine Spurensuche, die bei der Obdachlosen-Uni endet.

In der aktuellen "DEMO – Das sozialdemokratische Magazin für Kommunalpolitik" werden wir auf der Seite 12 erwähnt. Titel des Artikels: "Einstehen für die Menschen hinter den Zahlen. Der Bund plant eine Wohnungslosen-Berichterstattung. Berlin zählt Obdachlose. Was bringt das? Eine Spurensuche." Der Autor geht auf die Obdachlosen-Zählung von vor einigen Wochen in Berlin ein und kommt dann auf uns zu sprechen, als kleines, kreatives Projekt. So soll´s sein: die Spurensuche endet bei uns.

https://www.demo-online.de/content/demo-0102-2020#page/12

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Auf dem Laufendem bleiben & Neues erfahren

Mit unserem monatlichen Newsletter immer auf dem Stand bleiben. Einfach E-Mailadresse eintragen, Bestätigungsmail beantworten und los geht´s :)

Zum Newsletter anmelden

Neuste Blog Einträge

11.11.2020

Sind wir nicht alle ein bisserl Bohème?

Bohème nach Kreuzer: Charakteristisch sind die

  • praktische Opposition gegen die Geldwirtschaft… weiter lesen
10.11.2020

Online-Veranstaltung: Ohne Wohnung keine Bleibe – Obdachlos und rechtelos in Zeiten von Corona?

Das Bildungswerk Berlin der Heinrich Böll Stiftung organisiert am kommenden Donnerstag, 12.11.2020 zwischen 16:30… weiter lesen

06.11.2020

In Zeiten der Pandemie: nehmen und geben auf der Straße

Auch in Zeiten der Pandemie leben Menschen auf der Straße. Unser Obdachlosen-Uni-Dozent Rainer kam mit Horst ins… weiter lesen