• Preisverleihung 2018

Ankündigung: Kreativlehrgang Siebdruckwerkstatt an drei Terminen im Oktober

Liebe Freundinnen und Freunde der Obdachlosen-Uni Berlin, liebe Bewohnerinnen und Bewohner, Besucherinnen und Besucher der Berliner Wohnungsloseneinrichtungen,

jeweils am Mittwoch im Oktober, also am 10., 17. und 24. Oktober, jeweils von 11 bis 14 Uhr, möchten wir kreativ werden und T-Shirts etc. bedrucken. Die Designerinnen und Designer der Rambler Studios stehen uns dabei zur Seite. Praktischerweise dürfen wir auch die Räume des Studios in der Gryphiusstr. 9, 10245 Berlin, nutzen.

Das Rambler Studio Berlin ist eine niedrigschwellige Anlaufstelle für junge Menschen in schwierigen Lebenslagen. Es wird in Kooperation des gemeinnützigen Neue Chance Berlin e.V. und des Amsterdamer Streetwear-Labels „Rambler“ betrieben. Sozialarbeiter*innen der Neuen Chance bieten flexible Beratung, konkrete Unterstützung und weiterführende Vermittlung zur Verbesserung der individuellen Lebenslagen. Professionelle Designer*innen arbeiten mit den jungen Menschen an der Entwicklung ihrer kreativen Fähigkeiten und beteiligen sie an der Vermarktung von Mode-Designs.

Die Obdachlosen-Uni Berlin konnte das Rambler Studio Berlin als Partner gewinnen, um an den drei Terminen

10., 17. und 24. Oktober, jeweils von 11 bis 14 Uhr,

T-Shirts etc. mit dem Logo der Obdachlosen-Uni zu bedrucken, aber auch sonst kreativ zu werden bzgl. Design und Slogan, Farbe und (Schnitt-)Muster. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer darf natürlich ein selbstgemachtes Shirt behalten – und hoffentlich fleißig tragen.

Neugierig geworden? Falls Sie an der kostenlosen Kreativwerkstatt Interesse haben, melden Sie sich an bei Maik Eimertenbrink, Projektleiter der Obdachlosen-Uni Berlin unter 030 – 28 09 61 05 oder per E-Mail m.eimertenbrink@outreach.berlin. Bitte warten Sie eine Bestätigung ab, da die Anzahl der Teilnehmenden aufgrund der Räumlichkeiten begrenzt ist.

(Foto: Rambler Studios)

Die Obdachlosen-Uni Berlin-Lichtenberg ist ein Projekt von outreach - Mobile Jugendarbeit Berlin - und wird gefördert vom Bezirksamt Lichtenberg von Berlin.

Die Ankündigung als PDF können Sie hier herunterladen.

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Auf dem Laufendem bleiben & Neues erfahren

Mit unserem monatlichen Newsletter immer auf dem Stand bleiben. Einfach E-Mailadresse eintragen, Bestätigungsmail beantworten und los geht´s :)

Zum Newsletter anmelden

Neuste Blog Einträge

16.01.2020

Welcher wohnungslose Typ bist Du? Forschungstagebuch Tag 2

Ende letzten Jahres hatte ich das Forschungstagebuch eröffnet (vgl.… weiter lesen

16.01.2020

Homeless - what's life like?

Wir freuen uns über das Interview unseres Kollegen Klaus mit der Freelance-Expertin Sarah. In vier Episoden erzählt… weiter lesen

09.01.2020

Anhörung zu einer Bericht­erstattung über Wohnungs­lose

Im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages wird es am kommenden

Montag, 13.… weiter lesen