• Preisverleihung 2018

Anhörung zu einer Bericht­erstattung über Wohnungs­lose

Im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages wird es am kommenden

Montag, 13. Januar 2020, von 12.30 bis 14 Uhr,

eine "Anhörung zu einer Bericht­erstattung über Wohnungs­lose" geben.

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Einführung einer Wohnungslosenberichterstattung sowie einer Statistik untergebrachter wohnungsloser Personen steht im Mittelpunkt der öffentlichen Anhörung.

Neben dem Gesetzentwurf werden noch Anträge von den Grünen, der FDP und der AfD besprochen. Die Anträge können auf der Seite des Bundestages angeschaut werden (siehe https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2020/kw03-pa-arbeit-soziales-674368).

Interessierte Besucher können sich beim Sekretariat des Ausschusses (E-Mail: arbeitundsoziales@bundestag.de) unter Angabe des Vor- und Zunamens sowie des Geburtsdatums anmelden. Zum Einlass muss ein Personaldokument mitgebracht werden. Eure Schlafsäcke könnt Ihr evtl. einschließen, wir übernehmen aber keine Garantie. Falls im Bundestag die gleichen Schließfächer aufgestellt sein sollten, wie im Abgeordnetenhaus, empfiehlt es sich allerdings, DM-Münzen mitzubringen (vgl. https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/schliessfaecher-im-berliner-abgeordnetenhaus-schlucken-immer-noch-d-mark).

Ort:  Berlin, Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Anhörungssaal 3.101.

Wer keine Zeit und Muße hat, oder sonstwie verhindert ist, kann sich am gleichen Tag, zeitversetzt ab 16.30 Uhr auf www.bundestag.de die Übertragung ansehen. Es lohnt sich allerdings auch schon aus rein architektonischen Gründen, mal vorbei zu schauen. Lest selbst: https://www.bundestag.de/besuche/architektur/luedershaus/architektur.

Wer möchte, kann im nachhinein von dem Gesetzentwurf, der Diskussion, dem Veranstaltungsort etc. im Rahmen einer "Vorlesung an der Obdachlosen-Uni" erzählen und/oder in Form eines Textes in unserem Vagazin darüber berichten. Nur zur Erinnerung: Wir treffen uns am 17.01.2020 um 14Uhr zur Redaktionssitzung in der Czentrifuga - Markgrafendamm 24C (Nähe Ostkreuz) - Südflügel (vgl. https://vaga2020.de/gemeinsame-sache-mit-den-vagabunden/).

(Foto: Andre Klimke auf Unsplash)

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Auf dem Laufendem bleiben & Neues erfahren

Mit unserem monatlichen Newsletter immer auf dem Stand bleiben. Einfach E-Mailadresse eintragen, Bestätigungsmail beantworten und los geht´s :)

Zum Newsletter anmelden

Neuste Blog Einträge

11.11.2020

Sind wir nicht alle ein bisserl Bohème?

Bohème nach Kreuzer: Charakteristisch sind die

  • praktische Opposition gegen die Geldwirtschaft… weiter lesen
10.11.2020

Online-Veranstaltung: Ohne Wohnung keine Bleibe – Obdachlos und rechtelos in Zeiten von Corona?

Das Bildungswerk Berlin der Heinrich Böll Stiftung organisiert am kommenden Donnerstag, 12.11.2020 zwischen 16:30… weiter lesen

06.11.2020

In Zeiten der Pandemie: nehmen und geben auf der Straße

Auch in Zeiten der Pandemie leben Menschen auf der Straße. Unser Obdachlosen-Uni-Dozent Rainer kam mit Horst ins… weiter lesen